Joseph Seidel
02.06.2016

Sicherheit beginnt beim Bauen – Worauf sollte ich achten?

Ratgeber

Wer ein eigenes Haus baut, denkt viel zu selten an die eigene Sicherheit.

Denn vor allem Einfamilienhäuser sind bei Einbrechern sehr beliebt. Schließlich muss man nur auf wenige Bewohner achten und hat in vielen Fällen ausreichend Zeit, um den Einbruch durchzuführen. Hierbei können erhebliche Schäden entstehen, doch Wer kommt für Einbruchsschäden auf? Wer jedoch bereits beim Bau daran denkt, für die notwendige Sicherheit zu sorgen, der kann sich später in den eigenen vier Wänden viel entspannter zurücklehnen.

Wir vom Schlüsseldienst Neu-Isenburg zeigen Ihnen, auf welche Faktoren beim Bau Sie unbedingt achten sollten.

 

Einbrüche vermeiden – Sicherheit in den eigenen vier Wänden

Die Anzahl der Einbrüche ist in den letzten Jahren stark angestiegen – hier geht’s zur Einbruchs-Statistik.

Haus als Schloss

Vor allem Einfamilienhäuser sind besonders stark betroffen. Dies liegt zum einen an den oftmals langen Zeiten, in denen ein solches Haus aufgrund von Arbeit und Schule unbewacht bleibt. Zum anderen aber auch an den oftmals nicht gut einsehbaren Gärten und den vielen Einstiegsmöglichkeiten durch Fenster und Türen im Erdgeschoss.

Wer sich umfassend absichern möchte, sollte dies dementsprechend bereits in der Bauphase einplanen und in den Plänen berücksichtigen.

 

Sicherheit beginnt beim Bauen – Worauf sollte ich achten?

Vor allem die Auswahl der entsprechenden Materialien spielt bei der Sicherheit eine große Rolle.

Fenster und Türen sollten nicht nur günstig positioniert sein und sich gut einsehen lassen, sondern sollten nach Möglichkeit auch sehr stabil und sicher verankert werden können.

So sollten Sie bereits bei der Planung Ihres neuen Hauses diese Möglichkeiten in Betracht ziehen und gegebenenfalls mit dem Architekten und Bauplaner den Bereich Sicherheit umfassend erörtern. Denn viele Architekten achten nur auf das Aussehen des Hauses und das Design, lassen solche lebenspraktischen Erwägungen wie Sicherheit jedoch außen vor. Dabei spielen auch die verwendeten Materialien eine wichtige Rolle. Diese können in vielen Fällen über die Stabilität Ihrer Sicherheitsmaßnahmen entscheiden. Denken Sie beim Neu- oder Ausbau also unbedingt an die Haussicherheit.

Auch der Einsatz von moderner Sicherheitstechnik sollte bereits bei der Bauplanung beachtet werden, da entsprechende Kabelkanäle und Anschlussmöglichkeiten für die technischen Geräte mit eingeplant werden müssen.

 

Fenster und Türen beim Bau absichern

Fenster und Türen sind die einfachsten Zugänge für Einbrecher.

Fenstergriff abschließbarWichtig ist, dass Sie sich umfassend beraten lassen, welche Sicherheitsmaßnahmen es für diese Bereiche gibt und welche Anforderungen an das umliegende Material diese Fenster und Türen stellen.

Entsprechende Riegel-Mechanismen und Riegel-Aufnahmen müssen in vielen Fällen bereits beim Bau berücksichtigt werden. Vor allem wenn die modernen und sicheren Fenster eine andere Abmessung besitzen.

Auch dies sollten Sie bei der Planung in jedem Fall berücksichtigen. Darüber hinaus müssen Sie für verschiedene Optionen die passenden Anschlüsse bereitlegen können. Möchten Sie beispielsweise eine zeitgesteuerte Rollladen-Automation, so sollten in den Rollladenkästen die entsprechenden Stromanschlüsse für die Motoren bereitliegen. Auch ein elektrisches Türschloss kann eine gute Möglichkeit der Absicherung sein. Auch für dieses müssen die entsprechenden Kabel und Ein- und Ausgänge vorhanden sein.

Werden diese Möglichkeiten und Optionen bei der Planung nicht bedacht, so ist das Nachrüsten oftmals deutlich teurer und komplizierter, als diese Elemente während der Bauphase direkt mit einzubauen.

 

Machen Sie die Sicherheit sichtbar

Der beste Schutz ist natürlich die Abschreckung!

Dementsprechend wichtig ist es, dass Sie den Einbruchschutz Neu Isenburg Ihres Hauses sichtbar machen. Eine außen angebrachte Warnlampe der Alarmanlage ist ebenso ein wichtiges Zeichen wie eine gute und auffallende Ausleuchtung der Außenbereiche.

Allerdings dürfen Sie sich von diesen Elementen keinen alleinigen Schutz versprechen. Denn die wenigsten Einbrüche finden in der Nacht statt, in welcher solche Leuchtelemente hilfreich sein könnten. Aus diesem Grund sollten Sie für eine umfassende und vor allem in mehreren Stufen ausgeführte Sicherheit sorgen. Kombinieren Sie einbruchssichere Fenster und Türen mit entsprechenden Alarmsystemen, so geben Sie dem durchschnittlichen Einbrecher keine Chance.

Je schwerer der Zugriff auf ein Objekt, umso höher die Wahrscheinlichkeit, dass sich der Einbrecher ein anderes Haus auswählt. Darüber hinaus sollten Sie offensichtliche, aber oftmals gemachte Fehler vermeiden.

Steckdosen auf der Terrasse sind beispielsweise sehr beliebt. Sind diese aber nicht von innen abschaltbar, so eröffnen Sie Einbrechern mit Werkzeug ganz neue Optionen.

So sicher Ihr Haus auch sein mag:

Wenn ein Einbrecher ungestört und mit Werkzeug arbeiten kann, wird er über kurz oder lang die Sicherheit knacken können.

 

Professionelle Beratung hilft

Monteur Neu Isenburg

Da viele Architekten und Designer nur bedingt über die verschiedenen Möglichkeiten der Absicherung informiert sind, ist es anzuraten sich zunächst mit einem Experten auf diesem Gebiet auszutauschen.

Wir vom Schlüsseldienst Neu-Isenburg bieten Ihnen eine umfassende Beratung für Ihre ganz speziellen Ansprüche.

Bringen Sie beispielsweise den bisher erstellten Bauplan oder die Konzeptzeichnung mit und wir zeigen Ihnen anhand Ihres Hauses, wo die Schwachstellen liegen und wie Sie diese beseitigen können.

Mit diesen Informationen ausgestattet können Sie beim Planungsbüro oder dem Architekten vorsprechen und eine entsprechende Änderung der Pläne wünschen.

Somit haben Sie im Vorfeld für eine ausreichende Absicherung gesorgt und müssen sich nach Beendigung der Bauphase mit diesem Thema nicht beschäftigen. Gerne überprüfen wir vom Schlüsseldienst Neu Isenburg mit unseren Experten auch die Ausführung der Absicherung und verhelfen Ihnen somit zu einem noch sichereren Gefühl.

Kontaktieren Sie uns einfach und machen Sie einen Termin für eine umfangreiche und professionelle Beratung.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.